Diese Seite wurde automatisch übersetzt

Warum ist der Schnellmodus nicht für alle Festplatten verfügbar?


  Prevent Restore      

Mehr als 99% der Benutzer verwenden das NTFS-Dateisystem für ihre Festplatten. Andere Formate (wie exFat oder FAT32) werden häufig für Wechselmedien verwendet, z. B. USB-Laufwerke oder FLASH-Karten.

Der Schnellmodus wurde speziell für NTFS-Festplatten entwickelt, da durch die Struktur dieses Formats Header gelöschter Dateien schnell gefunden und ersetzt werden können. Leider erfordern andere Festplattenformate eine vollständige Verarbeitung, um die Wiederherstellung bereits gelöschter Dateien zu verhindern.

Mit anderen Worten - der Schnellmodus ist ein Vorteil der erweiterten NTFS-Struktur. Dieses Festplattenformat ist sehr praktisch für die Arbeit und bequem für die Verarbeitung. Andere Festplattenformate haben eine viel einfachere Struktur, aber die Einfachheit erlaubt es nicht, schneller mit ihnen zu arbeiten.


Unterstützung

Kontaktiere uns
Ich habe den Schlüssel vergessen
Datenschutz-Bestimmungen
Rückgaberecht
Softwarevereinbarung
Unsere Produkte

  Wipe
  Secret Disk
  Duplicate File Finder
  Prevent Restore
  Secure Delete
★ Schließen Sie Ihre Webkamera per Haftnotiz
★ Was ist sicherer für Smartphones: Fingerabdruck vs. 6-stelliger Code?
★ Warum es wichtig ist, die Systemfestplatte immer zu verarbeiten, auch wenn Sie nur Daten auf einer externen Festplatte löschen


© PrivacyRoot IFG // International Freelance Group
Alle Rechte vorbehalten.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.

Wed Sep 30 11:35:40 PDT 2020 • Sitemap for robots